Fanstammtisch „Alles auf Anfang – Jetzt geht´s los!“

Wann: 07. Oktober, ab 19:30 Uhr

Was: Fanstammtisch und Eistraining

Wo: Sporthotel Adendorf und Eisstadion

Diese Woche wird endlich das Eis im „heißesten Kühlhaus des Nordens“ aufbereitet und das Kribbeln wird immer stärker.

 

Das lange Warten hat bald ein Ende und die neue Eishockey-Saison in Adendorf, sie kommt mit großen Schritten näher. Am Wochenende gehen voraussichtlich die allermeisten unserer Jungs endlich wieder auf´s Eis  und sie sind hungrig auf eine erfolgreiche Saison.  Am 07. Oktober, wenn dann endlich alle da sind – unser neuer Kontingentspieler Nicklas Gillenfalk wird dann auch aus Schweden eingetroffen sein  - werden die Fotos geschossen und das erste gemeinsame Training mit allen alten und neuen Spielern der Heidschnucken wird über die Bühne gehen.

Um Euch so richtig einzustimmen, mit den allerneuesten Infos zu versorgen, alle Eure Fragen zu beantworten, über die wichtigste Nebensache der Welt zu reden und auch ein bisschen Hockey zu schauen, laden die Fanbeauftragten des Adendorfer EC und die ehrenamtlichen Verantwortlichen Euch an exakt diesem 07. Oktober ab 19:30 Uhr ins Sporthotel Adendorf ein. Wer später kommt, kommt eben später, kein Problem. Wir wollen uns parallel zum „Fotoshooting“ der Spieler treffen und anschließend gemeinsam das erste gemeinsame Eistraining des kompletten neuen AEC-Kaders anschauen. Wenn bis dahin die Fantrikots eingetroffen sein sollten, werden diese an alle Fans, die bestellt hatten, an diesen Abend ausgegeben.

Die Punkte im Einzelnen:

·         Die neuesten Infos zu unserem Team

·         Sportliche und wirtschaftliche Situation

·         Zur kommenden Saison und zur Liga

·         Ausgabe der Fantrikots

·         Neues Merchandising

·         Neues Team, neue Ansprechpartner

·         Neue Sponsoren

·         Fragen und Antworten

·         Fans sprechen mit Fans

·         Gemeinsam zum Eistraining unseres Teams in die Halle

 

Über Euer möglichst zahlreiches Erscheinen und jede Form von Rückmeldung sowie Anregungen freuen wir uns,

Euer AEC-Team

 

Zum Seitenanfang