Rund um die Heidschnucken

Aktuellste Nachrichten

Nur ein Punkt im "Palast der Winde" - 5:6 nach Penaltyschiessen beim HSV

Wieder eine Auswärtsfahrt für den AEC ohne Sieg. Zwar konnte man beim Hamburger SV den ersten Punkt auf fremden Eis einfahren, vergaß dabei aber die schon sicher geglaubten Punkte 2 und 3 mit einzupacken. Besonders bitter: Bis zur letzten Minute führte der AEC mit zwei Toren und gab die Partie doch noch aus der Hand.

Der AEC zeigt den Tigers die Grenzen auf

Zurück auf der Erfolgsspur: Mit 9:2 schlug der Adendorfer EC am Freitagabend die Harsefeld Tigers und hält damit Anschluss im Kampf um Platz vier. Vor 653 Zuschauern ließ man dem Tabellenletzten eigentlich nie eine echte Chance und sorgte für ein paar spielerische Highlights.

 

 

Die Tigers nur nicht unterschätzen

Auf geht´s Adendorf! Am Freitag um 20 Uhr bittet der Adendorfer EC zum letzten Heimspiel des Monats November ins “heißeste Kühlhaus des Nordens“. Zu Gast ist das derzeitige Schlusslicht der Regionalliga Nord, die Harsefeld Tigers. Mund abwischen und weitermachen. Dieses Motto gilt derzeit für den Adendorfer EC der, nach zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende, wieder an seine Leistungen vom Anfang der Saison anknüpfen möchte. Mithelfen soll hier unter anderem auch die Rückkehr einiger zuletzt erkrankten Spieler, so dass der AEC in der Personaldecke wieder stärker aufgestellt sein wird.

Zum Seitenanfang